19.04.2017

Google Styling-Ideen: Mode im Pinterest-Look

Fiona Brutscher schreibt als Redakteurin über Reise, Mode, Design und Kultur. Für sie ist wahrer Luxus immer auch nachhaltig.

Charmante Kaufberatung: Pinterests Stärke – Googles Schwäche

Pinterest gilt unter Marketing-Experten als unterschätzter Social-Media-Gigant. Gerade für Mode- und Design-Marken ist die virtuelle Pinnwand attraktiv, weil sie mit Lifestyle-Ästhetik und Styling-Ideen charmant zum Produkt-Kauf verleitet. Google ist dagegen ein effizienter, aber uninspirierter Shopping-Assistent. Insider spekulieren immer wieder, dass Pinterest mit einer neuen Strategie der Konkurrenz die Marketing-Budgets wegschnappen könnte, doch nun sieht es so aus, als könnte der größte aller Konkurrenten dem Pinterest-Comeback zuvorkommen.

Google bietet ab sofort auf mobilen Geräten sogenannte Style Ideas, die unter anderem Outfit-Inspirationen und verwandte Mode-Produkte zeigen … genau wie bei Pinterest.

Googles Styling-Ideen für Mode-Produkte

Tickets

Luxury Business Day

Erfahren Sie mehr über Luxus-Verkaufswege – online wie offline – beim Luxury Business Day.

Auf Deutsch heißen die Mode-Tipps von Google Styling-Ideen und präsentieren vom Algorithmus ausgewählte Street-Style und Editorial-Outfits mit dem gesuchten Produkt. Angeboten werden sie aktuell nur auf mobilen Android- und iOS-Geräten. Wer auf dem Handy nach weißen Sneakers sucht und ein Ergebnis aus der Bildersuche auswählt, sieht auch ein Foto-Raster, das einem Pinterest-Board nicht unähnlich ist. Die Bilder zeigen, wie ein Outfit mit genau diesen oder ähnlichen Schuhen aussehen könnte. Die Styling-Ideen werden strategisch günstig direkt unter einer ebenfalls neu eingeführten Galerie mit dem Titel Ähnliche Produkte (Similiar Items) angezeigt. Die kommen wiederum direkt aus den Google-Shopping-Ergebnissen.

Die Idee ist denkbar einfach – wer Bilder von weißen Sneakers sucht, ist vermutlich nicht nur am Foto, sondern am Produkt selbst interessiert. Die Suche ist oft der Anfang eines virtuellen Schaufenster-Bummels – was liegt also näher als die Kombination aus vielfältigen Styling-Ideen und konkreten Produktvorschlägen?

Styling-Ideen könnten den Absatz im Premium-Segment fördern

Gerade für hochpreisige Mode und Accessoires ist es wichtig, durch gekonntes Styling Begehrlichkeiten zu wecken. Wenn der Google-Algorithmus mit seinen Styling-Ideen den Geschmack der Suchenden trifft, könnte er sie so in Käufer/innen verwandeln.

Erfahren Sie mehr über Luxus-Verkaufswege – online wie offline – beim Luxury Business Day.

>> Tickets für den Luxury Business Day online kaufen <<