08.06.2017

Tour-de-France-Sonderedition Mettmann on Tour aus der Besteck-Manufaktur mono

Luxury-Insights-RedaktionDie Luxury Insights Redaktion steht im ständigen Dialog mit deutschen Premium-Anbietern. Neues, Innovatives und Kontroverses aus der Luxusindustrie veröffentlicht das Team hier.

Wenn eine der größten Sportveranstaltungen des Jahres durch den Ort rollt, sind die Augen der Welt auch auf Ereignisse abseits des Wettkampfgeschehens gerichtet. Die Tour de France entwickelt sich seit Jahren immer weiter weg vom reinen Sportereignis, hin zur virtuellen Sightseeing-Tour, die mehreren Millionen Zuschauern in 190 Ländern Landschaften, Menschen und nicht zuletzt auch regionale Firmen und Produkte entlang der Route vorstellt.

Bei anderen sportlichen Großereignissen können Marken nur als offizielle Sponsoren in Erscheinung treten. Hier hat auch der bodenständige Mittelstand die Gelegenheit, das ganz große globale Publikum zu erreichen.

Mettmann on Tour Logo, auf einen mono clip Löffel gelasert
Mettmann-on-Tour-Logo, auf einen mono-clip-Löffel gelasert

Im  nordrhein-westfälischen Mettmann heißt man reale und virtuelle Zuschauer der Tour de France mit einem Grand Pique-nique willkommen. Das Essen soll, passend zur Tour, französisch sein, doch gegessen wird mit deutschem Besteck. Die in Mettmann ansässige Besteck-Manufaktur mono, eines der von Inlux identifizierten Top 100 der deutschen Luxusunternehmen, präsentiert anlässlich der Tour-Durchfahrt eine Sonderedition des Design-Klassikers mono-clip. Dafür wird das offizielle Tour-Signet der Stadt Mettmann in die markant gerundeten Edelstahl-Utensilien gelasert.

Video zur Herstellung des Mettmann on Tour-Bestecks bei mono

Wilhelm Seibel, Geschäftsführer des Familienbetriebs in fünfter Generation, probt in diesem Video schon für das deutsch-französische Picknick mit mono Mettmann on Tour-Besteck. Der sportliche Anlass der Veranstaltung steht dabei weniger im Fokus als der Genuss bei Tisch. Das Video wirft auch einen Blick auf die Herstellung samt Logo-Veredelung in der Manufaktur.

Mettmann on Tour-Besteck bei der mono-Nachtschicht und beim Grand Pique-nique

mono clip Besteckset
mono-clip-Besteckset

Die Mettmann on Tour-Sonderedition des mono-clip kann bereits am 9. und 10. Juni erworben werden, wenn die Manufaktur für die Nachtschicht, einen alljährlichen Fabrikverkauf mit Abendunterhaltung, ihre Tore öffnet. Spätestens beim Mettmann on Tour Grand Pique-nique am 2. Juli können sich alle Picknicker mit dem Besteck eindecken. Wenn die Fernsehkameras die Sonderedition dort einfangen, gelingt mono mit bescheidenen Mitteln ein globaler Marketing-Coup, der auch größere Namen der Luxusbranche vor Neid erblassen lässt.

Header-Bild © iStockphoto

Diskutieren Sie beim Luxury Business Day über Marketing-Möglichkeiten für deutsche Manufakturen und Premium-Firmen.

>>  Ihr Ticket für den Luxury Business Day <<

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken