04.08.2017

Luxusmarkenmanagement: Grundlagen, Strategien und praktische Umsetzung

Luxury-Insights-RedaktionDie Luxury Insights Redaktion steht im ständigen Dialog mit deutschen Premium-Anbietern. Neues, Innovatives und Kontroverses aus der Luxusindustrie veröffentlicht das Team hier.

Als B2B-Blog für Premium- und Luxus-Unternehmen freuen wir uns über Fachliteratur, die das Luxury Business wissenschaftlich fundiert analysieren –  umso mehr, wenn wir die Expertise der Autoren aus eigener Erfahrung bestätigen können.

Werner M. Thieme, Herausgeber von Luxusmarkenmanagement: Grundlagen, Strategien und praktische Umsetzung

Werner M. Thieme sieht Luxusunternehmen vor der schwierigen Aufgabe, ihre starken, von traditionellen Werten und handwerklicher Perfektion geprägten Marken innovativ und nachhaltig weiterzuentwickeln. „Die Luxusgüterindustrie steht vor großen Herausforderungen und muss die richtigen Lösungen finden und neue Geschäftsmodelle und Strategien entwickeln,“ so der Herausgeber von Luxusmarkenmanagement: Grundlagen, Strategien und praktische Umsetzung. Für das Buch haben Autoren aus Wissenschaft und Praxis in 28 Beiträgen die unterschiedlichen aktuellen Herausforderungen beleuchtet und empfehlen Erfolg versprechende Strategien, um diesen zu begegnen.

Wachstumsorientierte Weiterentwicklung und bleibende Werte im Luxusmarkenmanagement

Herausgeber Thieme fasst den roten Faden zusammen, der die Kapitel verbindet: „Die Digitalisierung verändert auch das Konsumentenverhalten in der Luxusgüterbranche. Konsumenten wissen heute sehr viel mehr über Marken, Qualität und Preise und sie nutzen das gesamte Spektrum der Einkaufskanäle: offline, online und mobil. Vor diesem Hintergrund ist es notwendig, dass über die gesamte Customer Journey ein konsistentes Marken- und Produkterlebnis geschaffen und gleichzeitig die Authentizität und Exklusivität  der Luxusmarke sichergestellt wird. Eine zentrale Feststellung des Buches ist, dass Luxusmarken bei ihren wachstumsorientierten Weiterentwicklungen immer auch die hohen Anforderungen an Kreativität, Einzigartigkeit und Exklusivität sicherstellen müssen. Davon sollte auch im Zeitalter der Digitalisierung und der Demokratisierung des Luxus nicht abgewichen werden.“

Werner M. Thieme, Herausgeber von Luxusmarkenmanagement: Grundlagen, Strategien und praktische Umsetzung beim Luxury Business Day 2017
Peter-Paul Schoppmann, Rolls Royce Motorcars, und Werner M. Thieme, Herausgeber von Luxusmarkenmanagement: Grundlagen, Strategien und praktische Umsetzung (l-r) beim Luxury Business Day 2017

Persönlichkeits-basiertes Luxusmarkenmanagement

Luxury Insights Autorin Petra-Anna Herhoffer hat zu der Neuerscheinung gemeinsam hat mit Prof. Dr. Klaus Heine von der EMLYON Business School Shanghai einen Beitrag einen Artikel zum Thema persönlichkeitsbasiertes Luxusmarken Management beigesteuert.

Header-Foto © Shutterstock

Merken

Merken

Merken

Merken